Mauswiesel Unterschlupf

Übernehmen Sie durch eine Spende von 400 Euro die Patenschaft für einen Unterschlupf des Mauswiesels. Das Mauswiesel jagt die bei uns unbe­lieb­te Wühlmaus. Diese ist beson­ders auf Flächen mit jün­ge­ren Bäumen für gro­ße Schäden ver­ant­wort­lich, denn sie frisst gern am Wurzelwerk der Obstbäume. Wir wol­len kei­ne Fallen auf­stel­len, son­dern Mauswiesel – Habitate, das sind Haufen aus Totholz oder aus Steinen mit einem Unterschlupf, in dem das Wiesel sicher ist, aufbauen.

400,00 

Warum sollten Sie etwas spenden?

  • Sie tun etwas Gutes für die Umwelt und nehmen Einfluss auf den Fortbestand unserer Kulturlandschaften. Obstwiesen gehören zu den artenreichsten Habitaten in Europa.

  • Sie unterstützen den Erhalt alter Obstsorten und helfen, deren Genetik für zukünftige Generationen zu sichern.

  • Die Ernte Ihres Baumes wird später von Menschen mit Behinderungen zu einem wertvollen Lebensmittel verarbeitet. So trägt Ihre Spende auch zu einer sinnvollen Beschäftigung bei.

  • Jeder Hektar Obstwiese bindet 12,5 Tonnen CO2 im Jahr. Nehmen Sie einen kleinen Einfluss auf das Klima.
Joseph Beuys Stempel

weitere interessante informationen finden Sie hier:

BAUMZÄHLER

Das haben wir gemeinsam bereits erreicht

Bäume „im Feld“

1000

(das sind die Bäume, die wir
gepflanzt haben oder pflegen)

Baumschulbestand

1800

(das sind die Bäume, die
noch gepflanzt werden können)

Sortenanzahl

~620

(Es sind noch nicht
alle Sorten eindeutig bestimmt)

Andere Patenschaften:

Warenkorb